Ausbildung

Zukunft garantiert: Ausbildung im Bereich der Informatik

Seit 1999 bieten wir in Dreieich Ausbildungsplätze zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung und Systemintegration sowie zur/zum IT-Systemkauffrau/mann an. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit eine Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler (MATSE) bei Giegerich & Partner zu durchlaufen.

Mit der Ausbildung im eigenen Betrieb fördern wir den eigenen Nachwuchs und leisten einen Beitrag zur internen Qualitätssicherung.

IHK Ausbildungsbetrieb 2017/2018

Hinweis:

Der Versand von personenbezogenen Daten über unverschlüsselte E-Mail ist zu vermeiden. Bitte vereinbaren Sie vor der Versendung der Bewerbung ein Passwort zur Verschlüsselung Ihrer PDF-Dokumente. Zur Versendung Ihrer Unterlagen über ein verschlüsseltes E-Mail finden Sie hier unsere öffentlichen PGP-Schlüssel.

Ausbildungsplätze 2018

Fachinformatiker Systemintegration (m/w)

Fachinformatiker/innen Systemintegration planen, installieren, warten und administrieren Computer Systeme und Netzwerke. Ein wichtiger Bereich ist die Sicherstellung der Netzwerksicherheit durch den Einsatz entsprechender Hard- und Software (z.B. Firewalls) und die laufende Wartung und Anpassung an aktuelle Standards der Datensicherheit. Dies erfolgt teils online, teils auch direkt beim Kunden, was eine gewisse Flexibilität und Bereitschaft unterwegs zu sein voraussetzt.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert in der Regel drei Jahre. Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsschule in Offenbach statt, abwechselnd mit der betrieblichen Ausbildung. Ein betriebliches Projekt, dessen Ergebnis vor einem IHK-Ausschuss präsentiert wird, ist Teil der IHK-Abschlussprüfung. Diese Präsentation und das anschließende Fachgespräch fließen ebenso wie die schriftliche Abschlussprüfung in die Benotung ein.

Voraussetzungen für die Ausbildung Fachinformatiker/in Systemintegration 

  • Abschluss: Abitur oder Fachabitur
  • Großes Interesse und Verständnis an technischen Zusammenhängen
  • Mathematisches Verständnis, logisches Denkvermögen
  • Komplexe Zusammenhänge erkennen und Lösungen finden
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe
  • Gerne als Ansprechpartner für Kunden zur Verfügung zu stehen
  • Kundenorientierung, Teamfähigkeit

Wir bieten  Ihnen 

  • Arbeiten im Team mit netten und erfahrenen Kollegen
  • Freiräume um eigene Ideen zu verwirklichen und Eigenverantwortung zu übernehmen
  • Individuelle Perspektiven während und nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung

Ausbildungsbeginn:  1. August 2018

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an personal@giepa.de

Ansprechpartner: Astrid Küchler (Tel 06103/5881-0)

 

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w)

Fachinformatiker/innen Anwendungsentwicklung entwickeln Software mit Hilfe diverser Programmiersprachen. Hierbei kommen die unterschiedlichsten Analysewerkzeuge und  Entwicklungsumgebungen sowie Datenbanken zum Einsatz. Wichtig bei dieser Tätigkeit ist die Freude am kreativen Entwickeln von neuen Lösungen und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit anderen Entwickler/innen und Kunden.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert maximal drei Jahre. Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsschule in Offenbach statt, abwechselnd mit der betrieblichen Ausbildung. Abgeschlossen wird die Ausbildung durch eine schriftliche und mündliche Abschlussprüfung durch die IHK.

Voraussetzungen für die Ausbildung Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung 

  • Abschluss: Abitur oder Fachabitur
  • Logisches und mathematisches Verständnis
  • Spaß an der Arbeit am Computer und programmieren
  • Engagement und Willen zum Lernen
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten  Ihnen 

  • Tiefe Einblicke in die Programmierung und das Gestalten von kreativen Lösungen
  • Arbeiten im Team mit erfahrenen Kollegen
  • Freiräume um eigene Ideen zu verwirklichen und Eigenverantwortung zu übernehmen
  • Individuelle Perspektiven während und nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung

Ausbildungsbeginn:  1.August 2018

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an personal@giepa.de

Ansprechpartner: Astrid Küchler (Tel 06103/5881-0)