Anleitung: Telekom Einzelverbindungsnachweis per OpenPGP erhalten

Wenngleich die Einzelverbindungsnachweise der Deutschen Telekom AG an einigen Stellen ein wenig anonymisiert sind, so lassen Sie doch genügend Rückschluss auf das Nutzungsverhalten des Rechnungsempfängers zu. Zudem enthält ein solcher Einzelverbindungsnachweis trotz Anonymisierung von Details eine Reihe personenbezogener Daten. Grund genug, sorgfältig mit diesen Informationen umzugehen, sei es als Privatmensch aber auch als Unternehmer.

Telekom EVN

Einzelverbindungsnachweise enthalten trotz Anonymisierung viele personenbezogene Informationen (Pfeile)

Aus guten Grund versendet die Deutsche Telekom diese Einzelverbindungsnachweise in elektronischer Form nur verschlüsselt per Mail, basierend auf dem OpenPGP Standard. Somit können diese Einzelverbindungsnachweise parallel zur Rechnung von Mailkonten abgerufen werden, die über eine OpenPGP basierte Verschlüsselung verfügen. Sehr gut eignet sich hier gpg4o für Microsoft Outlook. Als zusätzliches „Bonbon“ bleiben die Einzelverbindungsnachweise zudem in der Inbox von Outlook verschlüsselt erhalten. Mehr Datenschutz bei Einzelverbindungsnachweisen geht nicht. Wir haben für Sie eine Kurzanleitung erstellt, wie Sie mit Hilfe von OpenPGP die Einzelverbindungsnachweise der DTAG in elektronischer Form erhalten können.

Anleitung

Kommentare

Ihr Kommentar

* Die markierten Felder sind Pflichtfelder. Bitte ausfüllen.

Kommentar *

Bitte beachten Sie vor dem Eintragen die Datenschutzerklärung). .