Workshopreihe A -> Physische Sicherheit

Workshopreihe B -> IT-Sicherheit

 
Uhrzeit      Workshop Kennziffer 
08:30 Registrierung der Teilnehmer
09:15 Uhr

Begrüßung

Dr. Gunther Quidde, Hauptgeschäftsführer IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Hanau

09:30 Uhr

Industriespionage – Was tun bei Besuch ausländischer Delegationen?

Manfred Ries, Landesamt für Verfassungsschutz Hessen, Wiesbaden

A 1

PRISM und TEMPORA – welche Konsequenzen folgen für E-Mail-Sicherheit und Bring Your Own Device?

Dr. Thomas Lapp, IT-Kanzlei dr-lapp.de, Frankfurt;
Vorstand Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit (NIFIS e.V.)

B 1
Besuch der Ausstellung
10:30 Uhr

Im Falle eines Falles: Business Continuity Management

Thorsten Podzimek, Geschäftsführer SAC GmbH, Darmstadt

Ulrich Heun, Geschäftsführer Carmao GmbH, Brechen

A 2

Initiative-S – der Webseiten-Check  zur Sicherheit Ihres Internetauftritts

Markus Schaffrin, Geschäftsbereichsleiter, eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Köln

B 2
Besuch der Ausstellung
11:30 Uhr

Wirtschaftkriminalität – wie und wo entsteht sie und wie kann ich mich schützen?

Markus Wortmann, Polizeipräsidium Südosthessen, Offenbach

Marko Rogge, CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH, Frankfurt am Main

A 3
Mittagspause, Besuch der Ausstellung
13:30 Uhr

Vorsicht der Benutzer

Travis Witteveen, CEO Avira Operations GmbH & Co. KG, Tettnang

B 3
Besuch der Ausstellung
14:30 Uhr

Sicherheitstrategie für Kleinbetriebe

Anthony R. Williams, ARW European Security Consulting GmbH, Neu-Isenburg

A 4

Computer Incidents in deutschen Unternehmen

Alexander Dörsam, Antago GmbH, Darmstadt

B 4
Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
15:30 Uhr

Live-Hacking – CyberCrime, was droht den KMU wirklich?!

Christian Schülke, schuelke.net – internet.security.consulting, Langen

Hans-Joachim Giegerich, Giegerich & Parnter GmbH, Dreieich

B 5
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung