AB JETZT LIEST KEINER MEHR MIT
gpg4o®
E-Mails einfach und sicher
in Outlook verschlüsseln

AB JETZT LIEST KEINER MEHR MIT

gpg4o®

E-Mails einfach und sicher

in Outlook verschlüsseln

Systemvoraussetzungen

gpg4o® wurde für Microsoft Outlook® 2010/2013/2016 und Microsoft Windows entwickelt. Details zu den von Giegerich & Partner zertifizierten Plattformen entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Betriebssystem Outlook 2010® Outlook 2013® Outlook 2016®
Windows Vista® (Service Pack 1)
1) 1)
Windows 7®
1)
Windows 7® (Service Pack 1)
Windows 8®
Windows 8.1 ®
Windows 10®
Mac OS

gpg4o® funktioniert sowohl mit einer 32 Bit und einer 64 Bit Outlookversion und arbeitet mit den wichtigsten Mailkontotypen zusammen, die auch von Microsoft Outlook unterstützt werden. Details dazu können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Funktion gpg4o Vollversion gpg4o
Free
gpg4o
Testversion
Gleichzeitig verwendbare E-Mail Konten Beliebig 1 1
Nutzung privat / kommerziell
/
/
Für Testzwecke
Microsoft Exchange
POP3
IMAP4
Exchange Active Sync
(Outlook.com) 2)
Zeitraum Support 1 Jahr 3) Ohne 5) 45 Tage
Nutzungsdauer nicht begrenzt nicht begrenzt 45 Tage

gpg4o® verwendet GnuPG, einer frei erhältlichen Implementation des OpenPGP-Standards. Genauere Informationen zu den kompatiblen GnuPG-Versionen entnehmen Sie der folgenden Tabelle

GnuPG  Version 4) gpg4o
GnuPG 1.4.21 oder höher
GnuPG 2.0.30 oder höher
GnuPG 2.1.15 oder höher ab Version 5.0

1) Betriebssystemversion wird von Microsoft Outlook nicht mehr unterstützt
2) Nur mit Outlook 2013/2016
3) Durch Wartungsverlängerungen erweiterbar
4) Falls kein GnuPG vorhanden wird GnuPG 1.4.x vom Installationsprogramm mit installiert.
5) Support erhalten Sie demnächst in unserem Forum