Tatort Internet

Tatort Internet – Nutzen und Gefahren neuer Medien

Ein Angebot für Berufliche Schulen und Oberstufenschulen deutschlandweit

Referenten: Hajo Giegerich (Giegerich & Partner), Christian Schülke (schuelke.net), Markus Wortmann (Sicheres-Netz-hilft.de)

Dauer: 90 Minuten

Inhalt:

Sicherheit im Internet ist in unserer Gesellschaft ein Thema, das uns allen immer öfter begegnet. Profis aus der Wirtschaft und von der Polizei zeigen in der Veranstaltungsreihe „Tatort Internet – Nutzen und Gefahren neuer Medien“ jungen Menschen und Auszubildenden auf, was Sie im Netz, beim Gebrauch von Smartphones und in den sozialen Netzwerken beachten sollten. Auch vor dem Hintergrund, dass Auszubildende täglich mit sensiblen Unternehmensdaten umgehen, die nicht für fremde Augen bestimmt sind.

Dieser präventive Ansatz berücksichtigt zwei Sichtweisen. Zum einen haben die Referenten von Giegerich & Partner GmbH und schuelke.net das Thema Internetsicherheit im Blick. Dabei zeigen die Referenten den Jugendlichen praktisch, welche Informationen sie z.B. durch den Gebrauch von internetfähigen Mobilgeräten bewusst oder auch unbewusst von sich Preis geben.

Markus Wortmann (Kriminologe) veranschaulicht, welche rechtlichen Fallstricke das Internet aufweist und wie schnell man selbst von Internetkriminalität betroffen sein kann.

Ziel ist es, die Jugendlichen für diese Themen zu sensibilisieren. Damit diese sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich über die Nutzen und die Gefahren der Neuen Medien im Bilde sind.

Die Themen werden von den Vortragenden (Herr Giegerich, Herr Schülke und Herrn Wortmann) interaktiv vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler werden aktiv einbezogen.

Das Programm

  1. Mobile Endgeräte – Smartphones
  2. Soziale Kontakte im Netz
  3. PC-Basics
  4. W-Lan
  5. Privatsphäre
  6. Urheberrecht

Interessiert? Sprechen Sie uns einfach an!

Kontakt