Das Verschlüsseln und sichere Archivieren von E-Mails

Mit gpg4o von Giegerich und Partner können E-Mails einfach, dank leicht bedienbarer Oberfläche, verschlüsselt werden. Das Programm basiert auf dem offenen Verschlüsselungsalgorithmus OpenPGP und liefert die gewünschte Sicherheit in einer deutsch- sowie englischsprachigen Benutzeroberfläche. Die Nutzer müssen sich also nicht mehr bis in die Tiefen der Verschlüsselung hineinarbeiten, um Sicherheit für ihre Nachrichten zu erlangen.

Verschlüsselungsprinzip von OpenPGP

Nach diesem Verschlüsselungsalgorithmus kann jeder seine Nachrichten sicher codieren. Ohne Zugriff auf den privaten Schlüssel gelingt es niemandem, die Inhalte der E-Mails zu lesen. Das Prinzip eignet sich sowohl für die Übermittlung von Nachrichten als auch für das Speichern bei externen Archivierungsdiensten wie etwa Barracuda Message Archiver (BMA). Auch im Mailarchiv lagern die Nachrichten so verschlüsselt. Das Geniale an OpenPGP ist, dass die Nutzer für sich ein Paar mit jeweils zwei Schlüsseln generieren. Der eine dient dem Codieren der Nachrichten, mit dem anderen können die Inhalte wieder entschlüsselt werden. Nur dieser letzte private Teil, der Private Key muss vor fremdem Zugriff geschützt werden. Der öffentliche Schlüssel soll sogar möglichst weit verbreitet werden. Auf diese Weise können alle, die jemandem eine Nachricht übermitteln wollen, die Inhalte sicher verschlüsseln. Wer eine geschäftliche Internetseite betreibt, kann und sollte den Codierungsschlüssel dort sogar allgemein zugänglich machen.

Vorteile von gpg4o

Mit dem Verschlüsselungsprogramm von Giegerich und Partner kann OpenPGP ganz einfach in die alltägliche Nutzung von Mailprogrammen integriert werden. gpg4o ist kompatibel mit gängigen Programmen wie Outlook 2010 und 2013. Es lässt sich ohne Weiteres mit POP3, IMAP oder Microsoft Exchange verbinden, funktioniert aber auch mit Clouddiensten wie Outlook.com. Vor allem aber wurde das Programm in Deutschland entwickelt und bietet daher deutschsprachige Nutzerführung, einen entsprechenden Service und die Sicherheit, dass deutsche Gesetze eingehalten werden. Die Kunden können sich damit umso besser auf die Sicherheit Ihrer E-Mail-Verschlüsselung verlassen.

Einfache Nutzung der Encryption

Mit gpg4o muss man sich nicht bei jeder Mail um die Verschlüsselung kümmern. Für jeden Empfänger können gesonderte Versandregeln erstellt und die Codierung automatisiert werden. Mit nur einem Klick geht dann eine sichere Nachricht, die ausschließlich vom Empfänger geöffnet werden kann, auf die Reise. Auch der Empfang und die Decodierung einer Nachrichten kann automatisiert erfolgen, wenn die Nutzer dies wünschen. Sie können aber auch einstellen, dass die Eingabe eines Passwortes notwendig ist, um die Inhalte zu lesen. Mit dem Programm kann die Wahrung des Briefgeheimnisses endlich auch für elektronische Post gewährleistet werden.

Kommentare

Ihr Kommentar

* Die markierten Felder sind Pflichtfelder. Bitte ausfüllen.

Kommentar *

Bitte beachten Sie vor dem Eintragen die Datenschutzerklärung). .